• Header Apherese
  • Header Frau
  • Header Haemodialyse
  • Header Heimtherapie
  • Header Leberunterstuetzung
  • Header Nephrologische

Verunreinigungen der Dialysierflüssigkeit stellen für Hämodialysepatienten ein besonderes Risiko dar.

Deshalb ist die Qualität von Permeat und Konzentrat ein essenzieller Faktor der Dialysetherapie. Um diese Qualität zu gewährleisten, geben international anerkannte Institutionen wie die Europäische Arzneibuchkommission (Pharmakopöe), die Association for the Advancement of Medical Instrumentation (AAMI) oder die International Organization for Standardization (ISO) Qualitätsstandards für die zur Hämodialyse verwendeten Flüssigkeiten und Apparaturen vor.